Techdudes

Der volle Kanne Blog!

Synchronisation von Android und Thunderbird

| 1 Kommentar

In den letzten Tagen habe ich mich viel mit der Synchronisation mit meinem HTC Desire (Android) beschäftigt. Es ist schon komisch das es da wohl nichts vernünftiges gibt.

Ziel

Das Ziel ist es über möglichst selbst gehostete online Dienste eine on the fly (unterwegs) Synchronisation herzustellen. Eine offline Synchronisation soll deshalb ausgeschlossen werden, damit man das Synchronisieren nicht vergisst. Zu nächst meine Geräte die synchronisiert werden sollen.

Meine Geräte

  1. Mein Laptop „Acer Aspire 1825ptz“ mit Thunderbird mit Lightning
  2. Laptop meiner Freundin an dem ich manchmal sitze „EEE PC 1000h“ auch mit Thunderbird und Lightning 
  3. Mein Android Handy „HTC Desire“ mit Cyanogenmod
  4. Später noch ein Fest-PC der momentan in Planung ist, dazu in einem anderen Artikel mehr.

Auf allen Geräte sollen die gleichen E-Mails, Kontakte, Kalendereinträge und Aufgaben existieren. 

Meine Umsetzungen (aktuell):

E-Mails:

Die E-Mails sind meiner Ansicht die leichteste Geschichte. Da wir einen eigenen Server administrieren kann ich hier direkt auf einen IMAP Server zurück greifen der mir alle E-Mailaccounts sammelt. Diesen kann ich in Android standardmäßig eintragen. Thunderbird unterstützt ebenfalls IMAP somit ist dies auch kein Thema.

Problem gelöst. 🙂

Kontakte:

Meine Kontakte synchronisiere ich aktuell über Google. Damit tue ich mal wieder der Datenkrake Google was gutes, was mir missfällt. Aktuell habe ich noch keine bessere Lösung gefunden. Alternativen wären Funambol und ein Exchange basierter Austauch der Daten. Exchange benötigt immer ActiveSync, was wiederum Lizenzkosten verursacht. Es gibt zwar eine OpenSource Implementation, aber diese kann keine Aufgaben synchronisieren, aber dazu später mehr. Funambol hatte ich früher einmal mit meinem alten Handy verwendet und hat eigentlich gute Ergebnis geliefert. Nach einem Home-Servercrash hatte ich es dann nicht wieder installiert. Da ich aber noch unsicher bin, ob Funambol auch die Aufgaben synchronisiert habe ich es jetzt nicht wieder verwendet.

Die Synchronisation der Kontakte beim Android ist super einfach. Google-Account eintragen und los geht es. Beim Thunderbird braucht man noch eine Erweiterung „GoogleContacts„, dann ist es auch nur noch mehr Google-Account eintragen und die Daten werden synchronisiert. Auch da ist es nicht perfekt gelöst die Adressdaten werden nicht aufgeteilt auf die einzelnen Felder.

Somit ist das Problem nicht vollständig gelöst. Alternative: Funambol (muss noch getestet werden)

Kalender:

Wie meine Kontakte, synchronisiere ich auch meine Kalendereinträge über Google. Somit hat es das gleiche Manko wie die Kontakte, dass die Datenkrake alles mitbekommt. Es stehen auch die gleichen Möglichkeiten zur Verfügung.

Die Synchronisation des Kalenders ist beim Android genauso einfach, wie bei den Kontakten. Google-Account eintragen und los geht es. Beim Thunderbird braucht man noch eine Erweiterung „Provider for Google Calendar„, dann ist es auch nur noch mehr Google-Account eintragen und die Daten werden synchronisiert. Bisher konnte ich damit noch keine Probleme feststellen.

Somit ist das Problem gelöst, aber die Daten liegen trotzdem bei Google. Alternative: Funambol (muss noch getestet werden)

Aufgaben:

Die Aufgaben sind momentan Problempunkt Nr.1. Bisher hab ich keine gute Möglichkeit gefunden diese ordentlich zu synchronisieren. Ich hatte eine Zeit lang den Dienst „Remember the milk“ verwendet, aber den werde ich nun löschen. Da er nicht mehr mit Thunderbird noch mit Android synchronisierbar ist. Mit Android geht es zwar mit einer alten Version von Astrid, aber das kann es meiner Ansicht auch nicht sein. Astrid ist über den Link nicht mehr erreichbar (20.09.2015). Aktuell werde ich wohl zu GoogleTask wechseln, um wenigsten mit meinem Android es zu synchronisieren.  Aber ich hoffe, dass es bald eine anständige Lösung gibt zum Beispiel mit Funambol.

Für die noch wissen wollen welche App ich auf Android, dem sei gesagt momentan verwende ich Taskos. Einfach schön und praktisch, aber auf englisch.

Problem besteht somit weiterhin.

Zusammenfassung:

Mission failed, da keine selbst gehostete Dienste verwendet werden.

  • E-Mail ist kein Problem.
    Lösung: IMAP
  • Kontakte funktionieren über die Cloud.
    Lösung: Google Contacts mit GoogleContacts
  • Kalender funktioniert über die Cloud.
    Lösung: Google Calender mit Provider for Google Calendar in Thunderbird
  • Aufgaben funktioniert nicht.
    Lösung: Keine Synchronisation mit Thunderbird. Taskos auf Android. Google Tasks.
Sollte ich eine anständige Lösung finden werde ich sie Euch mitteilen.
Bis dahin volle Kanne, Hoschis.

Artikel teilen:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Synchronisation Thunderbird mit GoogleTask | Techdudes

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen